Mountainbike-Strecke "Um das Habichtspiel"

 

Die im Juni 2013 eröffnete Mountainbike-Strecke "Um das Habichtspiel" ist die erste, aber sicher nicht die letzte Strecke seiner Art. Von zwei Startpunkte aus kann man die ca. 16 km lange Strecke beginnen. Die Strecke führt teilweise über asphaltierte, aber auch über unbefestigte Wege mit diversen Steigungen und Abfahrten. Der Rundkurs führt Sie automatisch zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.

Wegbeschreibung ab dem Naturparkwanderparkplatz „Roter Stollen“:

Die 16 km lange Rundstrecke beginnt am Naturpark-Parkplatz „Roter Stollen“ mit einem ansteigenden Trail-Abschnitt und führt über die noch erkennbare Infrastruktur des ehemaligen Militärgeländes, bevor der Weg in einen alten Buchenbestand eintaucht. Am Ende dieses Weges geht der Weg in eine weitere Trail-Passage über, die hangabwärts bis zum Waldausgang verläuft. Danach wird auf einem asphaltierten Abschnitt entlang der A44 die Siedlung „Firnsbachtal“ erreicht, die eine Einkehrmöglichkeit bietet. Unweit der Siedlung verlässt die Route den Fahrweg und überquert auf einem weiteren Trail den Firnsbach. Unterhalb des Naturschutzgebietes „Hirzstein“ beginnt der stetige Anstieg auf einer Schotterstrecke. Über die „Kaffeemühle“ erreicht man die Porta Lapidaria, von der aus ein kurzer Abstecher zum Bismarckturm lohnt, der einen grandiosen Blick über Kassel gewährt.
Weiter geht es durch das beeindruckende Felsenmeer der Bielsteinklippen, in deren Anschluss der Weg moderat ansteigt. Nach der Passage abwechslungsreicher Waldbilder streift man den Golfplatz und erhält einige schöne Aussichten auf den Herkules, dem Wahrzeichen des Weltkulturerbes im Bergpark Wilhelmshöhe, bevor der Parkplatz „Roter Stollen“ wieder erreicht wird.

 

 

Verlauf MTB-Strecke "Um das Habichtspiel"
Höhenprofil

 


Dieser MTB-Rundkurs ist nach einem Konzept und mit Unterstützung von Hessen-Forst durch den Zweckverband Naturpark Habichtswald eingerichtet worden. Die Strecke führt durch Staatswald im südlichen Habichtswald und außerhalb des Waldes durch die Gemarkung der Gemeinde Schauenburg.

Wegmarkierung

Richtungsweiser
Warnschild

 

 

 

Schwierigkeit

Technik
Kondition

Kurzfilm