Regionale Produkte und Direktvermarkter

 

Die Direktvermarktung bietet vielen landwirtschaftlichen und handwerklichen Betrieben in der Region ein zusätzliches Standbein ... so auch im Naturpark Habichtswald. Auf diese Weise kann sich der bewusste Verbraucher mit frischen und auch haltbaren regionalen Produkten sowohl auf den nahe gelegenen Märkten als auch direkt ab Hof und Werkstatt versorgen. Das Produktangebot ist sehr vielschichtig und reicht von A (wie Apfel) bis Z (wie Ziegenkäse). Das Angebot wird ergänzt durch jahreszeitliche Gaumenfreuden ... man denke nur an frisch gestochenen Spargel, selbstgepflückte Erdbeeren und das nordhessische Nüsschen, besser bekannt als Feldsalat.

 

In Kooperation mit dem BUND Kassel wurde eine eigene Internetseite erarbeitet, die auf funktionelle Art das gesamte Angebot im Naturparkbereich mitteilt.