Hohe Auszeichnung für den Naturpark Habichtswald

Naturpark Habichtswald wird Qualitäts-Naturpark

Das Ergebnis der deutschlandweit durchgeführten „Qualitätsoffensive Naturparke“, die der Verband Deutscher Naturparke (VDN) als Dachverband  organisiert, ist überaus erfreulich: Der Naturpark Habichtswald bewährte sich im nationalen Vergleich und erhielt das Prädikat „Qualitäts-Naturpark“

Nach Prüfung der vom Zweckverband Naturpark Habichtswald gemachten Angaben in einem 90-seitigen Kriterienkatalog bereiste bereits im Mai diesen Jahres ein vom VDN bestellter Qualitätsscout für zwei Tage den Naturpark Habichtswald, um die gemachten Angaben vor Ort zu detailliert zu überprüfen.

Die Teilnahme an der Qualitätsoffensive ist freiwillig. Durch die Bewertung nach einheitlichen Kriterien wird die Qualität der Arbeit in den Naturparks - insbesondere die mit den regionalen Akteuren abgestimmte, gemeinsame Naturparkentwicklung, messbar gemacht. Untersucht wurden die fünf Handlungsfelder „Organisation“, „Naturschutz“, „nachhaltiger Tourismus“, „Umweltbildung“ und „nachhaltige Regionalentwicklung“. Ab einer bestimmten Punktzahl wird ein Naturpark als Qualitäts-Naturpark“ zertifiziert - ein Ziel, das der Naturpark Habichtswald bei der erstmaligen Teilnahme in 2006 nicht erreichte.

„In der Zwischenzeit hat sich viel getan“, so Jürgen Depenbrock, Geschäftsführer des Zweckverbandes Naturpark Habichtswald. „Sowohl organisatorisch als auch inhaltlich hat sich unser Naturpark sehr gut entwickelt. Er ist in der Region präsenter und die Naturparkidee wird wahrnehmbar von allen regionalen Akteuren unterstützt.

Der Bau des Naturparkzentrums, gemeinschaftliche Projekte wie die „Wilden Wochen im Habichtswald“ oder der von den Naturparkgemeinden initiierte Habichtswaldsteig haben bewirkt, dass unsere Naturparkregion qualitativ hoch eingeschätzt wird.

Das Prädikat ist der Erfolg eines mittlerweile gut entwickelten Partnernetzwerkes: Zweckverband, Naturparkstädte und -gemeinden, Forstverwaltung, Naturschutzverbände, Gastronomie und Touristik sowie vielen weiteren Partnern gebührt der Erfolg der Auszeichnung, die eine Gültigkeit von fünf Jahren hat.

Gemeinsam zum Zertifikat Qualitäts-Naturpark: (von links) Leiterin des Naturparkzentrum Habichtswald Annika Hartmann, Geschäftsführer des Zweckverbandes Naturpark Habichtswald Jürgen Depenbrock, Landrat Uwe Schmidt, Claudia Thöne von der AG Habichtswaldsteig, Partner der Wilden Wochen Karla Rahniß vom Waldhotel Elfbuchen, Naturpark-Mitarbeiter Axel Geissler, Uwe Zindel vom Forstamt Wolfhagen, Naturpark-Mitglied Freia von Stockhausen, Naturparkführer Otto Hartmann und die begeisterten Mountainbiker Amelia Otmischi Tamayo und Bijan Otmischi. (Foto: Janna Nuglisch, Naturpark Habichtswald)