zurück zur Übersicht

20.05.2017 13:00 - 15:30
Alter Adel, historische Gemäuer, versunkene Städte und eine Burgruine

Vom Wasserschloss Elmarshausen führt die Wanderung durch das Erpetal zur Burgruine Rodersen. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass es dort –nahe der Wüstung Landsberg – ebenfalls eine 800 Jahre alte Stadt gegeben haben muss. Ein Blick in die Geschichte lohnt sich. Wie waren die Machtverhältnisse im Mittelalter? Wie lebten die Menschen und was haben sie uns hinterlassen? Ein spannender Ausflug in die Geschichte mit Naturparkführer Jürgen Hoge, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.

 

Treffpunkt: Wolfhagen, Eingang zum Wasserschloss Elmarshausen (Zw. Wolfhagen und Nothfelden)

 

Kosten: 5,- € pro Person

 

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

 

Anmeldungen erforderlich:
Naturparkzentrum Habichtswald
Tel. 05606 533266

 

 

 

Bitte beachten Sie:

Anmeldungen bis einen Tag vorher beim Naturparkzentrum Habichtswald (Tel: 05606 533266) erforderlich. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung werden empfohlen – ggf. Wanderstöcke und Rucksackverpflegung.

 

Bei zu geringer Beteiligung können Wanderungen abgesagt werden. Sie werden dann benachrichtigt.