zurück zur Übersicht

21.04.2018 20:00 - 22:00
Die Henkersleute von Wolfhagen und andere Gruselgestalten - Nachtwanderung um den Glockenborn

Die Henkersleute von Wolfhagen, der alte Herr Buttlar und die Geister von Todenhausen. Auf dieser Dämmerungs- und Nachtwanderung rund um den Glockenborn tauchen Sie in die „dunkle“ Geschichte und Geschichten von Wolfhagen ein. Was hat es mit der Drachenhöhle auf sich und wozu brauchte der Herr Buttlar einen Fluchttunnel? Streifen Sie durch enge Felsgänge und besuchen Sie den gruselig – romantischen Friedhof der Wüstung Todenhausen.

Termin: Sa., 21. April, 20 – ca. 22 Uhr

Treffpunkt: Wolfhagen, Parkplatz Glockenborn, K107 zw. Wolfhagen und Bründersen

NPF: Jürgen Hoge

Kosten: 5 € pro Erwachsener, 3 € pro Kind (Kinder ab 6 Jahren)

Taschenlampe notwendig!

 

 

 

Bitte beachten Sie:

Anmeldungen bis einen Tag vorher beim Naturparkzentrum Habichtswald (Tel: 05606 533266) erforderlich. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung werden empfohlen – ggf. Wanderstöcke und Rucksackverpflegung.

 

Bei zu geringer Beteiligung können Wanderungen abgesagt werden. Sie werden dann benachrichtigt.