zurück zur Übersicht

24.10.2009 10:00 - 14:30
Der Hohe Dörnberg - ein Natur- und Kulturdenkmal am am Rande des Habichtswaldes

Hauptziel ist der Hohe Dörnberg, dessen Basaltkuppe die Landschaft weithin beherrscht. Das durch Steilhänge natürlich geschützte Gipfelplateau bot ideale Voraussetzungen zur Besiedlung in der Vor- und Frühgeschichte. Davon zeugen aufwändige, zu Wällen, Gräben und Geländestufen verfallene Befestigungsanlagen an den Rändern und den Nord- und Nordosthängen. Die Befestigungen des bis ins Mittelalter strategisch wichtigen Berges werden schon 1605 von W. Dilich beschrieben. Die Route verläuft auf dem neuen Eco-Pfad rund um das Dörnbergmassiv und verbindet Helfenstein, Hohlestein, Hohen Dörnberg und Wichtelkirche miteinander.
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt! Verpflegung und angemessene Bekleidung werden empfohlen; Ausdauer und Trittsicherheit werden erwartet

vhs Region Kassel und Naturpark Habichtswald - Dr. Jürgen Kneipp

Zierenberg, Dörnberg - Naturparkzentrum Habichtswald
Kosten: 8,- €
Anmeldung erforderlich (D1009) bis 9.10.2009

Kontakt: vhs Region Kassel - Herr Dr. Lorenz - Tel. 05671 8001-2220
e-mail: vhs(at)landkreiskassel.de