Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Streuobstlehrpfad Niederlistingen

Mit rund 1000 Obstbäumen ist der Streuobstlehrpfad bei Niederlistingen ein perfektes Ausflugsziel für alle die mehr über Naturschutz und Obsternte erfahren wollen.

Während einer Führung entlang der Apfel-, Kirsch,- und Birnbäume lernen Interessierte mehr über Obstanbau, Obstsorten und die Ökologie der Streuobstwiese. Durch die aufgestellten Informationstafeln entlang des Pfades, lässt er sich aber auch gut auf eigene Faust erkunden. Dabei erfahren Besucher, dass die Aufgaben einer Streuobstwiese weit über die Lieferung von Obst im Herbst hinausgehen. So bieten sie nicht nur vielen Tieren ein Lebensraum, sondern sind auch ein Element, dass früher die traditionelle Landschaft eines Dorfes geprägt haben. Aber auch als Genreservoir für alte Obstsorten tragen sie einen großen Teil dazu bei, diese vor dem Aussterben zu bewahren. Auf den Streuobstwiesen bei Niederlistigen befinden sich Obstbäume, die mehr als 50 Jahre sind. Sie stammen noch aus den Zeiten, als das heimische Obst noch ein wertvoller Teil der Grundversorgung der Menschen war.

Die Vermarktung geschieht durch die Silka e.V., eine Streuobstinitiative des Landkreises Kassel. Dank ihrer Gründung erfuhr die Erhaltung von Streuobstwiesen wieder einen Aufschwung und es konnten zahlreiche Neupflanzungen vorgenommen werden. Durch dieses steigende Bewusstsein über die Qualitäten einer Streuobstwiese, können wir dieses außergewöhnliche Kulturgut noch viele weitere Jahre genießen.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.