Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
zum 1.8.2022 neu zu besetzen

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Über den Zweckverband Naturpark Habichtswald kann ab dem 1.8.2022 eine Stelle im Naturparkzentrum Habichtswald (Zierenberg) besetzt werden.

 Ausschreibung FÖJ 2022   (pdf – 133,06 kB)

Das FÖJ richtet sich vorrangig an junge Menschen und bietet die Gelgenheit sich in einem Betrieb mit ökologischem Schwerpunkt zu engagieren. Bei uns gibt es einen Einsatzschwerpunkt im Naturparkzentrum auf dem Dörnberg bei Zierenberg und einen in unserem Betriebshof in Kassel.  Unsere Freiwilligen sind durch unseren Partner Diakonie Hessen eng mitbetreut und erhalten ein Taschengeld und weitere Vorzüge wie die Teilnahme an Seminaren und Schulungen.

Mehr Informationen hierzu:

Alle, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, können sich im Freiwilligendienst engagieren. Alter, Geschlecht, Nationalität oder die Art des Schulabschlusses spielen dabei keine Rolle.

Der Freiwilligendienst kann im Rahmen eines freiwilligen ökologischen Jahres (FÖJ) und eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) absolviert werden. Der Bundesfreiwilligendienst steht auch älteren Menschen offen, die sich gerne engagieren möchten.

Welche Leistungen erhalte ich im Freiwilligendienst?

Anleitung und pädagogische Begleitung

  • Eine Fachkraft betreut die Freiwillige oder den Freiwilligen in der Einsatzstelle.
  • Alle Freiwilligen erhalten kostenlose Seminare.

Taschengeld

  • Die Freiwilligen erhalten ein monatliches Taschengeld

Sozialversicherungen

  • Die Freiwilligen werden sozialversicherungsrechtlich ähnlich wie Auszubildende gestellt.
  • Die gesamten Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-,Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlt die Einsatzstelle.

Zeugnis

  • Nach Abschluss des Freiwilligendienstes erhalten die Freiwilligen ein qualifiziertes Zeugnis.