Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Rundweg Breuna – Warburg

Einmal über die Landesgrenze hinwegradeln – die Radtour von Breuna nach Warburg macht es möglich. Vom Norden des Naturparks Habichtswald führt die Tour durch die sehenswerte Altstadt von Warburg.


  Länge
26.7 km
Startpunkt der Tour

Märchenlandtherme Breuna

Wegpunkte

Märchenlandtherme Breuna, Kugelsburg bei Volkmarsen, Altstadt Warburg, Bioenergiedorf Wettesingen mit Dorfkirche
und Rittergut


Der Tourenvorschlag verläuft auf einer landschaftlich abwechslungsreichen Strecke von Breuna in Richtung Volkmarsen. Von dort führt der Twiste-Radweg auf ebener Strecke in die historische Altstadt von Warburg im benachbarten Nordrhein-Westfalen.
Hier können Sie noch Teile der ursprünglichen Stadtmauer mit ihren Wehrtürmen und Stadttoren besichtigen und die besondere historische Atmosphäre in einem Café oder Restaurant auf sich wirken lassen. Weiter geht es durch die überwiegend landwirtschaftlich geprägte Landschaft wieder in Richtung Hessen, wo Sie durch den Breunaer Ortsteil Wettesingen kommen.
Das beschauliche Dorf ist eines der ältesten im Landkreis Kassel und stolz darauf, als erstes Bioenergiedorf Deutschlands die vollständige Strom- und Wärmeversorgung der Bevölkerung aus erneuerbaren Energien erreicht zu haben. Neben den schmucken Fachwerkhäusern ist auch die St. Andreas Kirche und das Rittergut mit historischem Park sehenswert. Von hier aus geht es zurück zum Ausgangsort Breuna.

Übrigens: Wer nach Breuna kommt, sollte es nicht versäumen von der nordhessischen Spezialität, der Ahlen Wurst, zu probieren. Nach Hausmacher Art, regional und einfach köstlich!

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein