Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Landtouren

Auf unseren LandTouren laden wir Sie ein, die regionalen Köstlichkeiten des Naturparks Habichtswald zu entdecken.

Geführte Wanderungen und Radtouren durch die eindrucksvolle Landschaft des Naturparks machen es möglich: ausgesuchte Bauernhöfe und Direktvermarkter, Hofläden, Metzger, Imker und andere Anbieter öffnen ihre Pforten und bieten ihre Produkte zur Verköstigung an.

Ob Ahle Wurscht, Wildspezialitäten, Apfelschaumwein oder Wildkräuter - genießen Sie die regionalen Spezialitäten!

Bio? - Kannste haben

Themenführung zum Alltag auf einem biologischen Hof in Nordhessen.

Das Rote Höhenvieh als historische Nutztierrasse der Kelten und Chatten

Geführte Wanderung um Niedenstein zu Weideflächen des Roten Höhenviehs mit kulinarischem Abschluss.

Wilde Kräuter und edle Schokolade - Zierenberg geschmackvoll

Kräuterwanderung auf dem Dörnberg bei Zierenberg mit Schokoladen-Kostproben.

MärchenRadtour durch den Naturpark Habichtswald

Kommen Sie mit Ulli Horstmann auf eine märchenhafte 56 km lange Radtour durch die bewegte Landschaft des Naturparks Habichtswald.

Erlebnis NaturaTrail

Der NaturaTrail „Waldmeisterweg – Aus dem Tal der Ems zu den Hunden vom Falkenstein“ wurde 2017 von der Ortsgruppe der NaturFreunde Bad Emstal zusammen mit SchülerInnen der Christine-Brückner-Schule konzipiert.

Kräuterwanderung mit Wild und Wildkräutern als Picknick in fünf Gängen

Raus in die Natur, unter die Hecken schauen, den Bäumen an die Zweige fassen, Früchte finden, Kräuter suchen und stehen lassen.

Vom Leinöl und Bio-Eis

Auf dieser Radtour mit Jann Hellmuth von www.regional-optimal.de im Naturpark Habichtswald lernen Sie zwei erfolgreiche Direktvermarkter kennen, die in der Region gute Lebensmittel für die Region produzieren.

Die Kuh muht, das Schwein grunzt?

Kinder- und Familienveranstaltung mit Theater aus dem Bauchladen von Jörg Dreismann und Tiererlebnissen.

Von der Blüte zum Honig

Eine 12 km lange Radtour zu einem süßen und gesunden Lebensmittel. Honig war schon bei nomadisch lebenden Menschen hoch begehrt.

Biodiversität – Vielfalt in der Landschaft

Was wissen Sie über die vielfältigen Bestäubungsleistungen von Honig- und Wildbienen? Wie sieht eine Kulturlandschaft aus, die dafür die Voraussetzungen schafft? Und was bedeutet eigentlich Biodiversität? Dieses und noch viel mehr erfahren Sie während dieser Exkursion, die in Schauenburg-Breitenbach beginnt.

Wildkräuter in der Kulturlandschaft

Genussvoll durch Feld und Flur bei einer Kräuterwanderung mit 5 Gänge Picknick im Grünen.

Alte Apfelsorten sind spitze!

Nachmittagswanderung in der Streuosbtwiese an der Hummelwerkstatt. Bei dieser LandTour können Sie die Vielfalt regionaler Apfelsorten und deren ganz besonderen Geschmack entdecken.

Von Stollen und Kaffee

Eine Tour in Gudensberg, die verschiedene Produktionsstätten verbindet und bei einer Kafffeeverkostung ihren Abschluss findet.

Impressionen aus 2019