Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Heimatliebe: Josef Mertin 1919 – 1995

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Der lange Zeit im Gudensberger Stadtteil Dissen lebende Heimatforscher und Künstler Josef Mertin wäre am 20. Oktober 2019 100 Jahre geworden. Mertin griff in seinen Ölgemälden, Aquarellen, Federzeichnungen, Schnitzereien, Keramikarbeiten und Teppichmosaiken immer wieder die Märchen der Brüder Grimm, Sagenmotive sowie Motive der Region auf. Mit den Teppichmosaiken schuf er sogar ein...

Der lange Zeit im Gudensberger Stadtteil Dissen lebende Heimatforscher und Künstler Josef Mertin wäre am 20. Oktober 2019 100 Jahre geworden. Mertin griff in seinen Ölgemälden, Aquarellen, Federzeichnungen, Schnitzereien, Keramikarbeiten und Teppichmosaiken immer wieder die Märchen der Brüder Grimm, Sagenmotive sowie Motive der Region auf. Mit den Teppichmosaiken schuf er sogar ein eigenes Genre, das er in 60 Ausstellungen, viele von ihnen im Rahmen der Deutschen Märchenstrasse, zeigte.

Der Höhepunkt seines Wirkens aber liegt in Japan, wo er auf der Insel Hokkaido in dem 1989 eröffneten Themenpark „Glücks-Königreich“ eine Dauerausstellung seiner Teppichmosaike installierte. Bis 1993 erweiterte Josef Mertin bei mehrmonatigen Aufenthalten in Japan diese Ausstellung um Aquarelle zum Thema „Deutsche Volkslieder“ und eine Teppichmosaik-Serie „Deutsche Trachten“. Zur Erläuterung seiner Kunstwerke und für die notwendige Korrespondenz lernte er Japanisch in Wort und Schrift.

Die aktuelle Ausstellung konzentriert sich auf Teppichmosaike zu Märchen, Sagen und Städtemotiven aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Alle Bilder sind eine Leihgabe von Hannelore Winkelhöfer, der Tochter Mertins.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.